Antibeschlag-Spray-Test & Kaufratgeber 2018

Keine Zeit lange zu lesen? Direkt zu den Antibeschlag-Sprays springen:

Jeder der schonmal Tauchen oder Schnorcheln war, kennt das Problem: nach kurzer Zeit unter Wasser beginnt die Tauchmaske zu beschlagen und versperrt die Sicht auf die Unterwasserwelt. Dadurch wird das Taucherlebnis bald getrübt. Um dies zukünftig zu verhindern stellen wir Dir hier drei der besten Antibeschlag Sprays aus unserem Antibeschlag Spray Test vor. Diese Mittel wirken folgendermaßen: Das Antibeschlag Spray bildet auf der Oberfläche ihrer Taucherbrille eine dünne Silikonschicht, die die Tröpfchenbildung und somit das Beschlagen verhindert.

Hier die Übersicht über die Produkte aus unserem Antibeschlag-Spray-Test

>>> In der Tabelle scrollen >>>

Ausführliche Anti-Beschlag-Spray Testberichte

Im folgenden findest du unsere ausführlichen Erfahrungen mit den drei verschiedenen Anti-Beschlag-Sprays. Selbstverständlich sind die Mittel nicht nur für Taucher- oder Schwimmbrillen geeignet, sondern können auch für Motorradhelme, Arbeitsbrillen und ähnliches verwendet werden.

Antibeschlag Spray – Aqua Sphere Anti Fog

Das Anti-Beschlags-Spray von Aqua Sphäre bietet Dir einen langen und sicheren Schutz vor Beschlagen zu einem guten Preis.

Spray-gegen-beschlagen

Unser Testurteil: ✮✮✮✮✮

Wirkung:

Das Anti Beschlag Spray von Aqua Sphere hält was es verspricht. Mehrere Tauchgänge lang hast Du klare Sicht statt trübbeschlagene Gläser. Selbst bei eindringenden Wasser hält der Anti-Beschlag-Schutz noch einige Zeit an. Bei anderen Sprays verfliegt die Wirkung bei Kontakt mit Salzwasser.. Das Spray eignet sich sowohl für Salz- als auch für Süßgewässer.

Anwendung:
Das trockene Innere der Taucherbrille vor dem Schwimmen leicht einsprühen und ein wenig mit dem Finger verreiben. Anschließend einmal kurz mit Wasser abspülen und ab gehts ins Meer oder Schwimmbecken.

Packungsgröße:
Die Sprühflasche beinhaltet 30 ml. Diese Menge reicht in etwa für 25-40 Anwendungen.

Preis:
Der Preis von etwa 10 € (Stand: November 2018) ist recht durchschnittlich für ein solches Produkt.
Du investierst mit dem Kauf dieses Produkts in ein durchaus sinnvolles Mittel, mit dem Dir viel Ärger erspart bleibt.

 Antibeschlag Spray von Cressi

Das Antibeschlag Spray von Cressi ist recht günstig und erfüllt seinen Zweck ausgesprochen gut. Die Packungsgröße von 60 ml reicht für mehrere Tauch- oder Schnorchelausflüge.

antibeschlag-spray

Unser Testurteil: ✮✮✮✮✩

Wirkung:

Das Antibeschlagspray von Cressi ist äußerst wirkungsvoll. Und das obwohl es ausschließlich aus entionisiertem Wasser besteht und keinerlei organische Lösungsmittel beinhaltet. Deshalb musst Du Dir keine Sorgen um mögliche Schäden an den Augen machen. Je nach Gebrauch solltest Du dem Schutz nach jedem Tauchgang oder spätestens nach 2,5 Stunden erneuern.

Anwendung:
Die trockene Innenseite der Brille sollte angesprüht werden und das Mittel nach einigen Minuten abgespült werden. Der Schutz hält dann etwa 3-4 Stunden.

Packungsgröße:
Die Sprühflasche beinhaltet 60 ml und reicht somit in etwa für eine Tauch- oder Schwimmsaison.

Preis:
Der Preis von 7 € (Stand: November 2018) ist vollkommen in Ordnung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Antibeschlag Spray – AF2 Anti Fog Spray von IST Sorts

Das Antibeschlag Spray von IST Sports ist ein zwar recht teures aber sehr nützliches Produkt. Es hat unseren Antibeschlag Spray Test als wirksamstes Mittel abgeschlossen und wird deshalb hier aufgeführt.

Antibeschlag-spray-test

Unser Testurteil: ✮✮✮✮✩

Wirkung:

Das Mittel wirkt äußerst zuverlässig und meist mehrere Tauchtage lang. Wenn man es schafft, dass die Innenseite der Tauchmaske nicht in Kontakt mit Salzwasser kommt, wird ein besonders langer Anti-Fog-Schutz gewährleistet. Im Falle des Kontakts mit Salzwasser verfliegt die Wirkung des Antibeschlag Sprays schneller. Insgesamt ein sehr nützliches Hilfsmittel ergab unser Anti Fog Spray Test.

Anwendung:
Die Brille von Innen leicht einsprühen und etwa zwei bis drei Stunden einwirken lassen. Danach mit kaltem Wasser abspülen. Dieser Vorgang ist sehr wichtig, da sich ansonsten ein Schmierfilm bildet. Die Anti-Fog-Spray Anwendung kann also nicht direkt vor dem Tauchgang erledigt werden. Plane also vor.

Packungsgröße:
Das Spray wird in einer Sprühflasche mit 30 ml Inhalt geliefert. Die Packungsgröße reicht bequem für vier Wochen Schnorchel- oder Tauchurlaub. Es gibt außerdem meist ein Angebot bei dem Du zum Preis von zwei Flaschen drei bekommst.

Preis:
Der Preis beträgt in etwa 10 € pro Flasche (Stand: November 2018). Dieser Preis liegt zwar etwas über dem anderer Produkte, allerdings lohnt es sich die Investition, da sie das Taucherlebnis um ein Vielfaches erhöht.

Weshalb beschlägt Taucherbrille?

Zum Beschlagen der Brille kommt es aufgrund des Unterschiedes zwischen der Lufttemperatur die von der Tauchmaske eingeschlossen wird und der Temperatur des Wassers. Die Luft die von der Taucherbrille eingeschlossen wird ist häufig warm und wird durch Sonneneinstrahlung oder das warme Gesicht noch zusätzlich erwärmt. Die Wassertemperatur liegt meist deutlich darunter. Durch das Untertauchen sinkt die Temperatur der Luft in der Maske und die nun kühlere Luft kann das Wasser nicht  mehr so gut halten. So setzen sich kleine Tröpfchen am Glas der Tauchermaske ab: die sogenannte Kondensation. Dieses Phänomen nehmen wir als Beschlagen der Taucherbrille war.

Hier gibts die Antwort auch als Video von Wissen macht Ah!:

Wie funktioniert Anti-Beschlag-Spray?

Das Ziel eines jeden Anti-Fog-Sprays ist es das Beschlagen der Taucherbrille zu minimieren oder gar zu verhindern. Es ist eine vorbeugende Maßnahme, d.h. dass Du deine Schwimm- oder Taucherbrille behandeln solltest bevor Du sie benutzt und nicht erst wenn es zum Beschlagen kommt. Doch wie funktioniert Anti-Beschlag-Spray?

Wie wir gelernt haben entsteht das Beschlagen durch die Kondensation von Wasser, dass sich als winzige Tröpfchen am Glas der Tauchmaske absetzt. Ein Anti-Fog-Mittel beschichtet die Gläser mit einem Mikrofilm, der die Oberflächenspannung des Wassers bricht und somit das Absetzen der Tröpfchen verhindert. Die Wassertröpfchen perlen an der Scheibe ab und können keine undurchsichtige Schicht mehr bilden, da das Wasser nicht mehr am Glas haften kann.

Was sind Anti-Beschlag-Spray Inhaltsstoffe?

  • ein Großteil ist Wasser
  • häufig werden Cocoamidopropyl-Betaine wegen ihrer antistatischen Wirkung verwendet
  • als reinigendes und fettlösendes Mittel ist meist Natriumdodecylpolyoxyethylensulfat mit an Bord
  • Benzoesäure

Anti-Beschlag-Spray Anwendung

Weiter oben haben wir gelernt, dass die Anwendung von Anti-Beschlag-Spray eine präventive also vorbeugende Maßnahme ist. Du solltest deine Tauchermaske oder Schwimmbrille also stets im Vorhinein behandeln. Die Anwendung gestaltet sich allerdings je nach Produkt etwas anders: bei manchen Sprays ist die Anwendung einige Stunden vor dem Gebrauch zu empfehlen um den Mikrofilm eintrocknen zu lassen, bei anderen Sprays kannst Du dich gleich nach der Behandlung ins Wasser stürzen. Informiere dich hierfür beim jeweiligen Händler.

Brille beschlägt nicht mehr wegen des Antibeschlags-Sprays

Wie häufig muss ich Anti-Beschlag-Spray anwenden?

Einige Hersteller empfehlen den Anti-Fog-Schutz nach jeder Benutzung zu erneuern. Unserer Meinung nach ist dies nicht bei allen Sprays nötig, sondern eher eine Taktik um durch mehr Verbrauch die Verkaufszahlen zu steigern. Probiere einfach ein wenig aus, nach welcher Zeit die Tauchmaske beschlägt und erneuere dann den Anti-Beschlag-Schutz.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.